matwurst
  Startseite
  Archiv
  meself
  Gästebuch
  Kontakt

    schnuerband
    - mehr Freunde

   me music
   mein flickrshit
   fakten
   __________
   lisas blog
   nicos blog
   moritzes blog
   moes blog

http://myblog.de/matwurst

Gratis bloggen bei
myblog.de





shyness is niiiiiiice

hat es eigentlich einen grund warum die briten uns in so vielen dingen haushoch überlegen sind? nein, ich rede nicht von fußball und ich rede auch ganz bestimmt nicht von einer neuen zwei-klassen-gesellschaft (gruß an "rick rubin"). ich spreche von musik!

es ist unglaublich, wie sehr uns die britische musik in sachen guter rock- und popmusik voraus ist. die gibt es sicherlich auch in deutschland, nur wird diese leider nicht gekauft, weil der deutsche an sich keinen musikgeschmack hat.

herr delay. wollen sie mir ernsthaft erzählen, dass ihre aktuelle single "Für Immer Und Dich" gute musik ist? nicht dass ich mir ein nahezu objektives urteil über ihr lied bilden könnte, aber nach dem anfänglichen "hey, das ist ja ein elefant da im videoclip" musste ich leider nach 30 sekunden aufgrund gehirnjuckens weg- bzw ausschalten.

und nun zu ihnen herr naidoo. hat ihr, pardon, furchtbares lied "dieser weg" nicht gereicht? warum mussten sie ein "danke" hinterherschicken? sind sie wirklich so krank, dass sie folgendes als text in ein ernstgemeintes (!) lied einbauen mussten?

"Dann der famose Miro Klose
Immer gut für ein schnelles Tor
Wirbelt auf wie die Windhose
So was wie du kommt zu selten vor."

auch wenn sie ein guter freund des klassischen kreuzreims sind bedeutet das lange noch nicht, dass es eine gute idee ist, "windhose" in einen songtext einzubauen.
es geht übrigens nicht nur um diese eine strophe. bitte glauben sie mir folgendes:

guckt man sich ihr "danke" an
vor allem die strophen
so denkt man sich "man,
das ist ja voller katastrophen"

ich möchte darauf hinweisen, dass es sich bei den beiden genannten männern um angesehene leute im musikgeschäft handelt. ich spreche gar nicht von tokio hotel und konsorten, die aufgrund irgendeiner greifenden marketingstrategie unglaublichen erfolg haben.

ich weiß auch nicht, was die lösung dieses problems ist, dennoch möchte ich einen guten freund von mir zitieren, der mit folgendem vorschlag inspirieren möchte.

Onur (11:08 PM) :
alle erschießen
19.11.06 23:25
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lisa / Website (19.11.06 23:29)
und kopf ab


Christian (22.11.06 00:00)
... wenn's um den verbockten Text geht, dann hat der Herr Eisfeld damit rein gar nichts zu tun sondern eher der Herr Rio Reiser, Gott hab ihn selig.

Was die alte Schwallbacke Xavier angeht kann ich ihrem Missmut allerdings nur ungeteilte Zustimmung zukommen lassen. Man sollte darüber nachdenken, bei zu vielen Punkten in Flensburg nicht nur ein Fahr- sondern auch ein Redeverbot auszusprechen. "Danke" geht wirklich auf keine Kuhhaut mehr.

NP: Oasis - (What's the story) Morning Glory?


hanni (22.11.06 19:59)
hm ich find das lied einfach scheiße. hab auf den text nicht wirklich geachtet, aber ich find das hat gar nichts. das ist soooo langweilig

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung